MORINGABAR - HAMBURG
MORINGABAR - HAMBURG

Moringa für Alle
Alle für Moringa!

Einzigartige Spitzen-Qualität aus Teneriffa

Blog

Moringa Linseneintopf

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Für ca. 4-6 Personen

500 g Linsen
250 g Kartoffeln
1 Zwiebel
2 EL Gemüsebrühe
3-4 Möhren
1/2 Sellerieknolle
1 Bund frische Petersilie
3 EL weißen Essig
1 EL Senf
etwas Salz und Pfeffer
2-3 EL Moringa-Blattpulver

Zubereitung

  • Linsen in ein Gefäß geben, mit Wasser auffüllen und über Nacht bedeckt stehen lassen
  • Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden
  • Zwiebel waschen, in zwei Hälften schneiden und eine Hälfte mit der aufgeschnittenen Seite in einen großen Topf legen, bis Röstaromen entstanden sind
  • Mit ca. 1 Liter Wasser aufgießen und Gemüsebrühe dazugeben
  • Kartoffelwürfel dazugeben
  • Möhren waschen, Sellerie schälen, alles klein schneiden und in den Topf geben
  • Linsen abtropfen lassen und ebenfalls in den Topf geben, Deckel schließen
  • Petersilie waschen, klein schneiden und zu den Linsen dazugeben
  • Mit Essig, Senf, Salz und Pfeffer würzen und alles etwa 15-20 Minuten weiter kochen lassen
  • Am Ende Moringa-Blattpulver unterrühren und servieren

Tipp
Für die, die es gerne etwas saurer mögen, ruhig mehr Essig verwenden.